Eine Show mit den schönsten Fotos der Zunftreise findet Ihr jetzt auf diesem Link:
https://www.dropbox.com/s/30dqyicjrhwq4rl/Fotoalbum.ppsx?dl=0&preview=Fotoalbum.ppsx

(Eine Auswahl von 96 Fotos, beigesteuert von Ruth Oldenberg, Urs Schumacher, Rolf Vogt und Urs P. Zumbrunnen)


Reisebericht von Rosemarie Toth und Suse Verboom

Vor dem Kunstmuseum in Bern warteten 35 Personen auf die Fahrt nach Chamonix. Der 36. Teilnehmer, Rolf Vogt, wohnt im Wallis und wollte deshalb später zusteigen. Kurt Bigler, Velorennfahrer, wollte unterwegs irgendwo auf uns treffen. Leider musste er sein Vorhaben krankheitshalber aufgeben.

160127 Zunftreisli2015-1Res Egli, unser Chauffeur, konnte mit seinem Car pünktlich um 08.00 Uhr von Bern aus Richtung Autobahn Fribourg - Bulle - Martigny starten. In der Autobahnraststätte Relais du Gd. St. Bernard wurde der übliche Kaffeehalt eingeschaltet, wo die Gruppe sich mit Getränken und Snacks verpflegen konnte. Nach kurzem Aufenthalt ging die Fahrt auf kurvenreicher Strasse weiter über den Col de la Forclaz bis Vallorcine. Dort wartete Rolf Vogt und stiess zu uns. Nun vollständig besetzt und nach kurzer Begrüssung fuhren wir weiter. Der nächste Pass wartete auf uns. Diesmal war es der 1’461 m ü/M hohe Col des Montets. Auch der wurde von unserem Res mit Bravour und fahrerischem Können gemeistert. Die schöne Bergwelt genossen wir bis hierher und auch weiterhin. Ja, und
das Wetter, ein Traum. Blauer Himmel, Sonnenschein pur! Und die vielen Chalets mit reichlichem Blumenschmuck auf den Balkonen, einfach grandios.

160127 Zunftreisli2015-2Bald war nun Chamonix erreicht. Um 11.15 Uhr fuhr Res vor unserem Hotel Hélopic vor, Zimmerbezug war noch nicht möglich, und so konnten wir unsere Koffer im abschliess-baren Gepäckstauraum aufbewahren. Danach war das Mittagessen im nahen Restaurant Dragon d’Or vorgesehen. Im Savoyer Stübli waren die Tische für uns gedeckt. Das Kartoffelgratin mit Salat wurde genüsslich verzehrt.

Anschliessend war Freigang angesagt. Für die meisten von uns war die Aiguille du Midi mit ihren 3’842 Metern zu hoch, so ent-schlossen sich viele, mit der Zahnradbahn Montenvers die Mer de Glace auf 1’912 m ü/M zu erklimmen. Ein ergreifendes Panorama stellte sich mit Blick auf den Gletscher und die umliegenden 3000er dar. Die Gletscherzunge geht auch hier immer mehr zurück. Im Berghotel konnten wir nicht einkehren. Das war an diesem Tag für die hohen Politiker reserviert.

160127 Zunftreisli2015-3Vom Zug aus hatten wir einen herrlichen Blick auf Chamonix, das sich durch das ganze Tal erstreckt.

Später am Nachmittag hiess es dann einchecken, Badekleider fassen und sich im hauseigenen Bad, Sauna usw. zu entspannen, bevor um 19.30 h zum Nachtessen gebeten wurde. Zwischen den “Gängen” und danach wurde heftig diskutiert, bis schlussendlich der Nachtwächter zur Ruhe blies.

Am nächsten Tag hiess es nach dem Frühstück Koffer packen und verladen. 
Durch die hochalpine Landschaft Savoyens ging es über Col des Gets,

Morzine zügig Richtung Genfer See voran. Im Restaurant Le Maguet in Les Evouettes wartete ein leckeres Mittagessen auf uns. Mit etwas Verspätung fuhren wir dann über Aigle und den Col de Mosses weiter nach Gruyères. Ein Alpabtrieb und die Chästeilet in L’Etivaz sorgten für eine weitere Zeitverzögerung.

160127 Zunftreisli2015-4Trotzdem kamen wir noch rechtzeitig in Gruyères an, um Einkäufe zu tätigen und uns im Städtli umzusehen. Zum Schluss wartete ein weiterer Leckerbissen auf uns. Die neue Poyabrücke in Fribourg. Über die Autobahn fuhren wir nun schnell gen Bern.

Eine eindrucksvolle Reise endet vor dem Kunstmuseum. DANKE an die Obmannschaft, die das bestens organisiert hat, DANKE an unseren Chauffeur, Res Egli, der uns sicher wieder an den Ausgangspunkt zurückgebracht hat, und DANKE an alle Reiseteilnehmen-den, die sich stets an die Zeitvorgaben gehalten haben. Auf Wiedersehen im nächsten Jahr.

Rosemarie Toth
Suse Verboom


 

Nächste Veranstaltungen

05 Aug 2017 - Berg- und Skiriege
Wanderung / Grillabend
25 Aug 2017 - Handball
Sponsorenlauf 2017
03 Sep 2017 - Leichtathletik
LA Team-SM (LG Bern)
08 Sep 2017 - Vereinssport
Hütteweekend der Fitnessriege
09 Sep 2017 - Leichtathletik
LA Nachwuchs-SM, U23/U20
08 Sep 2017 - Vereinssport
Hütteweekend der Fitnessriege