180113 CrossDuedingen13.01.18 - Nach dem das Berner Cross in diesem Jahr nicht stattfindet, fiel der Startschuss der Cross-Saison 2018 für die TVL Mittel- und Langstreckenläuferinnen und Läufer am Samstag bei sehr idealen Bedingungen in Düdingen. Dass dieses Cross immer beliebter wird, zeigt doch die hohe Anzahl der Teilnehmenden. Ueber 500 Läuferinnen und Läufer erprobten an diesem Anlass ihren Formstand. Unter ihnen auch fünf Länggässler-innen.

Foto: athletix.ch

In der Elitekategorie der Frauen über 5300m waren die beiden OL-Läuferinnen, Sarina Jenzer und Martina Ruch im Einsatz. Beide liefen ihrem Formstand entsprechend ein sehr tolles Rennen. Im gut besetzten Feld überquerte Sarina nach 18:46:60 als Vierte die Ziellinie. Nur 2,6 Sekunden später war Martina als Fünfte in 18:49:20 im Ziel.

Rangmässig ein wenig besser erging es Mekonen Tefera in der Elitekategorie der Männer über 9300m. Als Dritter erreichte er den selben Rang wie im Vorjahr. Bis zur Hälfte des Rennens sah es jedoch noch anders aus. Nach dem steilen Abstieg in Runde fünf mit anschliessender 90° Wende traten bei ihm starke Wadenschmerzen am rechten Bein auf.  Trotzdem lief er das Rennen zu Ende. Jedoch musste er das Tempo stark drosseln. Dadurch verkleinerte sich sein grosser Vorsprung auf die Konkurrenten immer mehr und musste schliesslich zwei Runden vor Schluss zwei Läufern noch den Vortritt lassen.

Ebenfalls ein tolles Rennen zeigten Reto Ramseier und Kiflay Mengestabe in der Kategorie Kurzcross über 3800m. Beide setzten sich voll motiviert von Beginn weg in die Spitzengruppe. Daraus ergab sich rasch eine Fünfergruppe, deren Läufer abwechslungsweise für ein hohes Tempo sorgten. Eine Runde vor Schluss reichten die Kräfte von Reto nicht mehr ganz aus, um diese Pace zu halten. Schlussendlich musste er sich nur von den letzjährigen U20 Cross EM-Teilnehmern Volery sowie Ammann geschlagen geben. Mit der Zeit von 10:46:80 darf er sicher zufrieden sein. Kiflay zeigte mit seinem fünften Rang in 11:17:60 ebenfalls ein gutes Rennen und bewies, dass er auf der Langstrecke ein hohes Potenzial hat.

Herzliche Gratulation noch einmal den fünf TVL Läuferinnen und Läufer. 

Nächste Veranstaltungen

02 Nov 2018 - Leichtathletik
LAAP 2018
02 Feb 2019 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung
26 Apr 2019 - Leichtathletik
LA-Frühjahrsevent und Sponsorenwettkampf 2019
20 Sep 2019 - Leichtathletik
LA Chargiertentagung 2019
25 Okt 2019 - Leichtathletik
LAAP 2019