180617 SVMBERN217.06.2018 - Bei sehr guten äusseren Bedingungen fand am Sonntag der traditionelle Nachwuchs-SVM in Bern statt. Der SVM Versuch verlief für unsere Athletinnen und Athleten sehr erfolgreich. Nicht weniger als fünf Teams stehen im Moment auf einem Podestrang auf der SVM-Bestenliste der Schweiz. Diese fünf Teams entschieden auch den Wettkampf in Bern allesamt für sich und liessen alle anderen Teams hinter sich.

Bei den U16 starteten wir im SVM Mehrkampf. D.h. alle Athletinnen und Athleten absolvierten einen 5-Kampf (80m, Weit, Hoch, Kugel, 1000m), wobei dann die besten 5 Mehrkampfergebnisse pro Team zusammenzählen. Bei den U16 Mädchen hatten wir gleich 3 Teams am Start, wobei das dritte aufgrund von Verletzungen nicht ganz vollzählig war. Bei den U16 Knaben startete ein Team. Die U16 Mädchen bewiesen ihre Vielseitigkeit und das Team 1 gewann den Wettkampf in Bern deutlich vor der LV Thun. Das Team in Zusammensetzung Lena Leuthold, Lisa Leuthold, Anna Henschke, Lisa Balli und Océane Köchli liegt damit auf Rang 2 der SVM-Bestenliste. Auch die anderen Athletinnen zeigten sehr gute Leistungen. Allen voran Anna Minger, welche mit ihrer Punktzahl auch in Team 1 hätte starten können. Die U16 Knaben (Silvan Ryser, Fabio Vogel, Louis Schneeberger, Joel Uloth, Paul Blumenstein und Lucien Jenni) gewannen ihren Wettkampf ebenfalls und liegen auf Rang 3 der SVM-Bestenliste. V.a. hervorzuheben sind dabei die 1.70 für Silvan Ryser im Hochsprung. Diese bedeuten erfüllte SM-Limite und Rang 6 in der CH-Bestenliste der U16.

Die U14 starteten im Mannschaftsmehrkampf: Von den maximal 6 Mannschaftsmitgliedern zählen dabei immer die 5 besten pro Disziplin. Wobei 5 Disziplinen (60m, Hoch, Kugel, Speer und 1000m) bestritten werden. Die Mädchen und Knaben überzeugten gleichermassen. Beide ersten Teams gewannen ihren Wettkampf in Bern. Die Mädchen (Anja Dubler, Jana Binggeli, Sheela Uebersax, Lenia Flury, Alina Ott und Nicole Jarolim) vor der LV Thun und dem ST Bern (insgesamt 11 gestartete Teams, darunter 3 TVL-Teams), dabei zeigte auch das zweite Mädchen Team eine super Leistung und belegte Rang 5. Die Knaben (Marc Hofer, Sascha Meyer, Felix Fritschi, Florian Hauri und Jan Lichtle) gewannen sehr deutlich vor dem ST Bern und dem TV Unterseen (insgesamt 6 gestartete Teams, darunter 2 TVL-Teams). Besonders hervorzuheben ist dabei die Schweizer Saisonbestleistung der Knaben in der 5xfrei Staffel mit hervorragenden 51,50. Die Knaben und die Mädchen belegen in der SVM Bestenliste den hervorragenden 2. Rang (Die SVM-Bestenliste der U14 Mädchen im Mannschaftsmehrkampf ist online im Moment leider noch fehlerhaft, da fälschlicherweise Teams, welche einen SVM Einzel bestritten haben, aufgenommen wurden. Unsere Mädchen liegen aber definitiv auf Rang 2).

Die U12 starteten ebenfalls im Mannschaftsmehrkampf. Extrem überzeugt hat das Team der U12 Knaben (Alessandro d`Andrea, Nils Breuer, Andrea Cerullo, Silvan Müller, Nils Lichtle und Eliah Sidler). Sie gewannen den Wettkampf in Bern ebenfalls deutlich vor Buchsi Athletics und dem ST Bern (ingesamt 6 gestartete Teams, darunter auch noch ein LG Bern Team) und liegen auf dem sensationellen 1. Rang der SVM-Bestenliste. Zusätzlich erreichte das Team ebenfalls eine CH-Saisonbestleistung in der 6xfrei Staffel. Bravo! Die Mädchen zeigten ebenfalls gute Leistungen, vielleicht waren die drei Teams nicht ganz optimal zusammengesetzt, was aber im vorherein immer schwierig zu beurteilen ist. Die Mädchenteams belegten die Ränge 6, 8 und 11 in Bern. 

Viele Athletinnen und Athleten erreichten neue PBs und zeigten hervorragende Leistungen. Über alle zu berichten, würde den Rahmen sprengen. Herzliche Gratulation allen!

Gubi

Gesamte Rangliste: http://la-bern.ch/de/component/phocadownload/category/8-resultate-2018?download=110:rangliste-svm-nw18

SVM Bestenlisten: https://www.swiss-athletics.ch/de/svm-resultate-datenbank-neu

 

180617 SVMBern1180617 SVMBern3180617 SVMBern3180617 SVMBern3180617 SVMBern3

Nächste Veranstaltungen

11 Aug 2018 - Berg- und Skiriege
B+S Wanderung mit anschliessendem Grillabend
13 Okt 2018 - Berg- und Skiriege
B+S Riegenweekend
02 Feb 2019 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung