Ich verkünde euch eine große Freude, wir haben einen Aufstieg. Während 16 Tagen hat das Konklave der 3L Gruppe II in je 4 Wahlgängen den Aufstieg in die 2L erkoren. Während in den 15 Spieltagen immer schwarzer Rauch am Himmel aufstieg, bedurfte es einer Entscheidung am letzten Tag. Am 16. Spieltag war jedoch nicht mehr eine 2/3 Mehrheit nötig sondern nur noch die Differenz zum Zweitplatzierten.

 

In der Rechnung waren viele Varianten durchgesprochen, jedoch war klar: 1 Satz könnte reichen, 2 Sätze reichen im Satzquotienten und 3 Sätze erübrigen die Diskussion.

So kamen wir, sahen und siegten. Sätze 1 + 2 waren Diskussionslos und erst im 3. als der Aufstieg schon klar war, hatten wir leicht mehr Mühe. Aber nur leicht, denn wir benötigten keine 60 Minuten für die 3 Punkte. In dem Sinne nochmals:

Annuntio vobis gaudium magnum, habemus Aufstieg!

Über der Sixtinischen Halle zu Grentschel stieg Rauch auf, diesmal nicht schwarzer, sondern in Form eines Regenbogens. In diesem Glanze ging fast unter, dass Rot-Weiss-Blauer Rauch sich darunter mischte, denn der Delegierte von Königin Beatrix der Niederlande war auch in diesem Wahlgang mit dabei.

Jetzt folgen das Ligameisterspiel und die Vorbereitung auf die 2L. Wir freuen uns und danken allen Fans und Mitlesern.

Nächste Veranstaltungen

22 Nov 2018 - TVL Verband
20%-Rabatt-Verkaufstage bei Vaucher
02 Feb 2019 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung
26 Apr 2019 - Leichtathletik
LA-Frühjahrsevent und Sponsorenwettkampf 2019
20 Sep 2019 - Leichtathletik
LA Chargiertentagung 2019
25 Okt 2019 - Leichtathletik
LAAP 2019

News andere TVL-Vereine