… ist alles steif und starr! So oder ähnlich tönt es doch, oder nicht? Nun ja, auch wir konnten uns zum Rückrundenauftakt nicht davor verwahren. Etwas zu eisig waren die Aussentemperaturen – oder auch jene in der Neufeldhalle. Trotzdem haben wir einen erfolgreichen Start in die Rückrunde mit 6:0 Sätzen und 6 Punkten eingefahren. Nun zu den beiden Spielen:

Weiterlesen ...

Advent, Advent ein Lichtlein

brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier.

Und nach vier harten Sätzen gabs 3 Punkte und Bier.

Etwa so liesse sich unser Spiel gegen STB (Fr, 7.12.12) zusammenfassen. In der eisigen Kälte und tief verschneit suchten wir nicht nur Spuren im Schnee sondern auch etwas unsere Form. Wir spielten im ersten Satz in einer bunten Neuaufstellung mit Libera und wechselten auch sonst noch zwei Positionen.

Weiterlesen ...

Spielnachmittag Abteilung Volleyball vom 01.12.2012

Am vergangenen Samstag, 1.12.12 fand der erste von zwei Spielnachmittagen der Volleyballer in der Hochfeldturnhalle statt. Sowohl die Damen wie das Herren 1 + 2 trugen ihr Heimspiel aus. Leider mit ganz unterschiedlichen Resultaten.

Während die Damen den Auftakt machten, war das Länggassefieber erst im Anrollen. Entsprechend erwischten die Damen einen Kaltstart und verloren gegen VBC Bern sowohl Satz 1 und Satz 2. Im 3. Satz schien der Bann gebrochen und die Damen konnten unter der tosenden Stimmung einen sehr grossen Vorsprung erspielen. Doch die Leine riss und es ging gar nichts mehr, so dass auch Satz 3 abgegeben werden musste und die Damen das Spiel 0:3 verloren.

Gleich im Anschluss spielten die Herren 2 gegen Liebefeld und das Spiel ging gleich voll los.

Weiterlesen ...

Ein Spiel mit vielen unbekannten zeichnete sich im Vorfeld ab. Während unser Coach nichts Besseres zu tun hat, als uns von den Malediven aus ein gutes Spiel zu wünschen, reisten wir (oder mindestens ich) mit dem Bauchgefühl eines erneuten 5-Sätzers nach Burgdorf. Ich glaube ich habe in Burgdorf noch nie weniger als 5 Sätze gespielt. Also weil Richu fehlte, wurden wir von Romana gecoacht und weil auch Christoph fehlte, durften wir auf unseren Edeljoker Chrigu zählen (euch beiden ein grosses Merci). Während wir in der Dämmerung der Halle zu Burgdorf (Man darf sich doch die Frage stellen, ob aufgrund des grossen Stellenabbaus in der Stadt Burgdorf, diese Lichtreduktion erste Sparmassnahmen sind) mit einlaufen beginnen, kann sich Romana etwas um den Physiotherapeuten kümmern :-).

Weiterlesen ...

Wie es der Titel schon sagt, ist dies der Versuch eines Heimwehaarbergers einen Spielbericht zu schreiben und diesen in beiden Vereinen zu veröffentlichen. Mal sehen ob es klappt.

Kurz für die etwas befremdeten Leserschaften zur Erklärung: Als langjähriger Aarberger Spieler ist es doch immer wieder schön gegen den ehemaligen Verein anzutreten, auch wenn ich aufpassen muss, nicht in den falschen Sprechgesang einzustimmen. Also noch zum Verständnis für den folgenden Text: Wir, heisst TV Länggasse, sie, ist Volero Aarberg. Sind jetzt alle Klarheiten beseitigt?

Weiterlesen ...

Nächste Veranstaltungen

20 Jan 2018 - Leichtathletik
Hallenmeeting LAC Biel/Bienne Athletics
27 Jan 2018 - Berg- und Skiriege
Hauptversammlung
03 Feb 2018 - Leichtathletik
Hallenmeeting LA Bern
10 Feb 2018 - Leichtathletik
SM Halle Nachwuchs
17 Feb 2018 - Leichtathletik
SM Halle Aktive
18 Mär 2018 - Handball
2. TVL-Minihandballturnier am 18.03.18

News andere TVL-Vereine