Am Dienstag, 2. Oktober 2012 empfing das Herren 1 des TVL das 1. Liga Team vom SV Olten zur 3. Runde des Cup. Mit Spannung erwarteten wir den Ernstkampf gegen ein Team aus der ersten Liga, nachdem wir in der ersten Runde ein 2.Liga-Team mit 3:2 schlagen konnten. Durch breite Werbung (Facebook, WhatsApp und andere Medien) wurde eine Rekordkulisse ins Neufeld gelockt. Die Sitzreihen (Bänke) platzten aus allen Nähten, so dass sogar der ewig schmutzige Boden genutzt werden musste. Diese Umstände schadeten der Stimmung jedoch überhaupt nicht, im Gegenteil wurden wir frenetisch angefeuert! (Danke!)

Weiterlesen ...

Cupmatch 1. September 2012, 14.30 Uhr : TV Länggasse – VBC Gerlafingen

Am 1. September stand in der Hochfeldhalle in der Länggasse für die Herren 1 der erste Match der Saison bevor. Wie bereits im Vorjahr wurde uns auch in diesem Cupspiel der VBC Gerlafingen zugelost. Wo letztes Jahr, nach einer 2-0 Führung noch verloren wurde, revanchierte sich der TVL nun auf eine freche Art und Weise.

Weiterlesen ...

Nach der perfekten Vorrunde mit nur einem Verlustpunkt aus sieben Spielen haben wir uns wohl etwas zu viel am Weihnachtsbraten und den Guetzlis vergriffen. Beim ersten Spiel wirkte noch der Zucker und wir gewannen 3:0, aber dann kam das Energieloch. Gegen Thun retteten wir nach einer 2:0 Führung einen 3:2 Sieg nach Hause, aber das war definitiv ein verlorener Punkt. Am darauffolgenden Match gegen den Tabellenletzten zog sich der Match dahin wie kaltgewordene Bratensauce.

Weiterlesen ...

Nachdem wir uns letzte Saison als Team kennengelernt, warm gespielt und unsere Aufstiegschancen eruiert haben, ist uns dieses Jahr der Aufstieg in die 4. Liga gelungen. 

Bereits im Sommer 2013 war in der Teamsitzung klar - wir wollen’s wissen. Durch Kraft- und Konditionstraining an heissen Sommerabenden gestählt, konnte uns nicht mal das spontane Hallenchaos im Herbst aus der Ruhe bringen.

Weiterlesen ...

Bereits ist es wieder warm draussen und an den Abenden heller. Das bedeutet, dass die Volleyballsaison zu Ende ist. Unser Team hat sie auf dem 3. Rang abgeschlossen, was sicher ein gutes Ergebnis ist. Nachdem im Sommer wie jedes Jahr die halbe Mannschaft gewechselt hat und einige neue Spielerinnen und Spieler zu uns gestossen sind, wussten wir nicht, was uns erwarten würde. Nach der Saison 2012/2013, die wir ohne viele Punkteverluste auf dem ersten Rang abgeschlossen hatten, war es vermessen, uns denselben Tabellenplatz als Ziel zu setzen.

Weiterlesen ...